Schlagwort-Archive: Management

Alexander Rauch-Adam

Wie Coca-Cola mit Operational Excellence das Thema Nachhaltigkeit angeht | Beitrag mit Alexander Rauch-Adam

Für Konzerne, deren Produkte bei der Herstellung viele Ressourcen verbrauchen, sollte das Thema Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda stehen. Als Best Practice gilt der Brausehersteller Coca-Cola. » Alexander Rauch-Adam ist als Senior Continuous Improvement Manager einer der Verantwortlichen. Bei den » PM-Tagen 2018 berichtet er über die Arbeitsweise seines Unternehmens. In diesem Newsletter liefern wir schon mal erste Einblicke.

Weiterlesen

Elias_Bierdel

Braucht Menschenrechts-Aktivismus nachhaltiges Projektmanagement? | Ein Exklusiv-Beitrag mit Elias Bierdel

Wenn man an Menschenrechte und an Aktivisten denkt, die zum Teil unter Einsatz ihres Lebens daran arbeiten, diese durchzusetzen, ist Projektmanagement nicht unbedingt das Erste, was einem dazu einfällt. » Elias Bierdel, Journalist, Autor und ehemaliger Cap-Anamur-Chef, ist solch ein Aktivist. Er ist bekannt aus vielen Projekten, in denen der Kampf um Menschenrechte und Gerechtigkeit eine zentrale Rolle spielen. Und er hat aus seinen Erfahrungen heraus durchaus Wichtiges, Überraschendes und Provokantes zum Thema Projektmanagement und vor allem zu nachhaltigem Projektmanagement zu sagen. Seine Thesen zu diesem Thema – inklusive der dahinterstehenden Geschichten aus seinem ereignisreichen Leben – hat er uns im Gespräch verraten. Live erleben können Sie ihn auf den » PM-Tagen 2018 – in einer interaktiven Diskussion mit Dr. Manuel Metz (DLR) und Dr. Andrea Hauk (Roche).

Weiterlesen

Studie zum Sustainability Value Score

Nachhaltiges Handeln ist mehr als Gutmenschentum. Dass es sich für Unternehmen auch finanziell lohnen kann, belegt eine Studie der Kommunikationsagentur Serviceplan. Demnach liegt der Anteil des Umsatzes, der auf entsprechende Aktivitäten zurückzuführen ist, bei bis zu 13 Prozent.

Weiterlesen

Erfolgreich Projekte managen – Sprint oder Marathon | Wolfgang Frank (VW) im Interview

In Zeiten zunehmender Arbeitsbelastung sowie wachsenden Termindrucks orientiert sich die Zielerreichung von Projekten häufig an einem sehr engen Zeitrahmen. Wer als Erster über die Zielgerade läuft, gilt als erfolgreich. Dabei ließen sich mit einem intensiveren Training und einer auf Langstreckendistanzen ausgerichteten Kondition nachhaltigere Erfolge erreichen. Dieses Fazit zieht Wolfgang Frank, Projektleiter bei der Volkswagen AG, aus seiner langjährigen Erfahrung als Manager, Coach und Berater unzähliger nationaler und internationaler Projektteams. Mehr zum Thema verrät er als Best Practice Redner auf den » PM-Tagen 2018.

Weiterlesen

Agility

Weshalb die digitale Transformation nur agil zu bewältigen ist | Ein Interview mit Markus F. Wanner

Wie lässt sich die digitale Transformation in den Unternehmen bewältigen? „Ausschließlich agil“, sagt Markus F. Wanner, Partner und Beauftragter der Geschäftsführung bei der Tiba Managementberatung. Im Interview erklärt er sehr konkret, was Agilität ausmacht, wo Unternehmen heute stehen und was zu tun ist, damit aus einem trägen Konzern eine agile Organisation wird.

Mehr zum Thema erklärt Markus F. Wanner bei der Pre-Session zu den » PM-Tagen am 14. und 15. März 2018 in München.

Weiterlesen

Agile Projekte – Wenn klassisches Projektmanagement an seine Grenzen stößt

Wenn im Projektmanagement das Ziel feststeht, aber der Weg dorthin aufgrund der Komplexität noch offen ist, stößt das klassische Projektmanagement schnell an seine Grenzen. Dann muss dynamisch geführt werden, mit Flexibilität, zusätzlichen Freiheiten für die Mitarbeiter und einer engen, interaktiven Zusammenarbeit im Team. Projektleiter benötigen deshalb nicht nur Führungskompetenzen, sondern auch ein gehöriges Maß an Resilienz.

Weshalb Projektleiter unter diesen Voraussetzungen besonders gefordert sind und was Resilienz bedeutet, erklärt Cornelia Wüst, Geschäftsführerin von Tiba Coaching.

Weiterlesen